Blutbank

Ihr Hund oder Ihre Katze können Lebensretter sein!

 

Auch bei unseren Hunden oder Katzen kann es, wie beim Menschen, durch Unfälle, schwere Operationen oder Erkrankungen nötig sein, eine Bluttransfusion durchzuführen, um damit ihr Leben zu retten. Doch dafür benötigen wir Blut!

 

Ihr Hund kann in unsere Blutspenderkartei aufgenommen werden, wenn er folgende Voraussetzungen erfüllt:

- Körpergewicht von mind. 25kg

- gesund und zwischen 1 und 9 Jahre

- stammt nicht aus dem südlichen Ausland und befindet sich auch nicht regelmäßig dort

- ist zum Zeitpunkt der Spende nicht läufig oder trächtig

 

Ihre Katze kann in unsere Blutspenderkartei aufgenommen werden, wenn sie folgende Voraussetzungen erfüllt:

- Körpergewicht von mind. 4 kg

- keine bekannten Erkrankungen

- nicht älter als 10 Jahre

 

Ablauf:

Beim Hund erfolgt die Blutabnahme i.d.R. am wachen Patienten und in ihrem Beisein. Bei Katzen ist meist eine Sedierung notwendig.

 

Im Vorfeld erfolgt eine gründliche Allgemeinuntersuchung, bei Katzen zusätzlich eine Herzultraschalluntersuchung. Zudem wird eine große Blutuntersuchung durchgeführt, so dass ihr Liebling gleichzeitig einen gründlichen Allgemeincheck bekommt. Diese Untersuchungen sind für sie selbstverständlich kostenlos.

 

Als Aufwandsentschädigung und Dankeschön gibt es für den Spender im Anschluss einen Futtersack von Royal Canin oder Hills.

 

Ihre Vorteile:

  • Kostenloses Blutbild
  • Kostenlose Blutgruppenbestimmung
  • Kostenloser Gesundheitscheck
  • Futtersack

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung!

 

Ihre Ansprechpartnerin: Dr. Heike Karpenstein